Emo Star
Gratis bloggen bei
myblog.de


** love me ** hate me ** contact me ** stalk me ** kill me ** bury me **

If I go crazy then will you still call me superman.

as Rezept ist noch nicht so ganz ausgereift, aber meiner Schwester und mir hats geschmeckt ;D
Wir haben dazu Reis gegessen, zu Gnocchi würd's sicher auch toll schmecken.

Zutaten:
- Öl (für die Pfanne)
- 250g Zwiebeln
- 1 bis zwei EL Tomatenmark
- 1 bis 2 EL edelsüßes Paprikapulver
- 500 ml Gemüsebrühe (Suppenwürfel oder Instant, Wasser geht aber auch ;D)
- 3 bis 5 Lorbeerblätter
- Salz
- 1 EL Mehl (glatt)
- eventuell etwas geriebene Zitronenschale (ungespritzt!)
- 50ml Alpro Soya Cuisine (sicher auch durch Sojamilch ersetzbar), gibt es beim dm
- 100ml Sojamilch

Zwiebeln im Öl in der Pfanne anrösten, bis sie "glasig" (=leicht "durchsichtig" ) sind, Tomatenmark zugeben und etwas mitrösten, dann die Hitze reduzieren. Dann das Paprikapulver zugeben (ACHTUNG! Paprikapulver darf nicht zu lang gebraten werden, es wird sonst bitter!), etwa zwei Minuten bei geringer Hitze rösten.
Schließlich die Suppe zugießen (ob kalt oder warm ist egal, warm dauert's halt kürzer) und mit Lorbeerblättern, Salz und eventuell etwas Zitronenschale würzen.
Während die Suppe verkocht Sojamilch, Cuisine & Mehl miteinander verrühren (aufpassen, dass sich keine Klumpen bilden!) und schließlich zugeben, kochen bis das "Gulasch" die gewünschte Konsistenz hat.
Lorbeerblätter entweder herausfischen oder die anderen Esser vor ihnen warnen, nicht, dass die noch wer mitisst ^^

Zeitangaben hab ich leider keine genauen >.<
Wegen "Fleischersatz" hab ich mir noch nichts überlegt, aber vielleicht probier ich das bald mal ^^


Gratis bloggen bei
myblog.de